Archivierter Artikel vom 25.04.2019, 14:53 Uhr
Weitefeld

Ostereierschießen lockte viele Besucher ins Schützenhaus

Der Schützenverein freute sich über die große Resonanz und die Freude mit der die Treffsicherheit getestet wurde.

Jana Meyer war die Siegerin beim Ostereierschießen der Weitefelder Schützen. Da mehrere Teilnehmer die Höchstzahl von 30 Ringen erreicht hatten, musste der oder die Gewinnerin durch Stechen ermittelt werden. Groß war die Freude der Erwachsenen und auch der Kinder, die kostenlos Überraschungseier und Süßigkeiten naschen konnten.

Zwölf Kinder haben mit großer Freude den Hasenkönig ausgeschossen. Mit dem 505ten Schuss wurde Merle Kempf die Hasenkönigin 2019. Die Schießleitung und Durchführung dieses Wettbewerbes hatte Detlef Meyer. Ihm gilt unser besonderer Dank. Ebenfalls bedanken wir uns bei allen Helfern.