Archivierter Artikel vom 17.03.2020, 07:45 Uhr
Friesenhagen

Landfrauen Friesenhagen luden Vorschulkinder der Kindertagesstätte St. Anna zu Projekttag 'Mein Körper und ich' ein

Der eigene Körper ist für Kinder sehr spannend. Schon von klein auf erfassen sie ihre Welt größtenteils über ihren eigenen Körper und nehmen mit ihm ihre Umwelt jeden Tag wahr.

Sie fühlen, sehen, hören und erkunden so ihren Lebensraum. Dieses spannende Thema nahmen die Vorstandsmitglieder der Landfrauen Friesenhagen, Janine Koch und Jana Weber, für die diesjährige Vorschulaktion auf und erarbeiteten einen Projekttag. An verschiedenen liebevoll gestalteten Stationen entdeckten die elf Vorschulkinder auf spielerische Weise viele neue Dinge über ihren Körper. Sie ertasteten in Fühlboxen Gegenstände aus dem Alltag, hörten beim Geräuschememory den Klang unterschiedlicher Materialien oder erschnupperten verschiedene Kräuter und Gewürze.

Die gesunde Ernährung durfte bei diesem Projekt natürlich nicht fehlen. In der Station „Küche“ steckten sich die Vorschulkinder einen gesunden und leckeren Brotspieß. Das gemeinsame Frühstück bildete den Abschluss des Vormittages. Die Landfrauen Friesenhagen sind stolz auf die hervorragende Kooperation mit der Kindertagesstätte (Kita) St. Anna und sagen „Danke“, denn die Kinder sind die Zukunft und über solche Projekte kann ihre Neugier und die Aufgeschlossenheit für viele Wissensgebiete geweckt und gefördert werden.