Archivierter Artikel vom 17.07.2019, 13:36 Uhr
Hamm

Kfd Hamm wanderte und reiste nach Münster

Die Zeit vor den Sommerferien nutze die kfd Hamm auch in diesem Jahr wieder für eine Wanderung, an der auch die Männer gerne teilnehmen, sowie für den Jahresausflug.

Foto: kfd Hamm

Die Wanderung führte in diesem Jahr bei allerbestem Wanderwetter entlang der Nister. Bei Heimborn wurde eine kurze Trinkpause eingelegt, bevor es weiterging bis zum Wilhelmsteg. Der Duft von frisch gebackenen Waffeln erfreute die Wanderherzen schon von Weitem. Gerne ließ man sich dort zur Stärkung nieder, bevor der Rückweg angetreten wurde.

Foto: kfd Hamm

Der diesjährige Jahresausflug ging nach Münster. In einem gut besetzten Bus mit vielen reiselustigen Damen ging es ab Hamm am Morgen los. Eine kleine Frühstückspause mit Snacks und Getränken, die das kfd Team vorbereitet hatte, wurde kurz vor Münster eingelegt.

Anschließend wurde auf dem Aasee eine einstündige Rundfahrt mit einem umweltfreundlichen Solarschiff unternommen. Mittlerweile hungrig geworden von den vielen Eindrücken konnte in einem Traditionslokal in der wunderschönen Altstadt gemeinsam das Mittagessen eingenommen werden.

Bis zur Rückfahrt hatten die Damen genügend Zeit die schöne Stadt Münster auf eigene Faust zu entdecken.