Eichen-Gollershoben

Gymnasiast erhielt realistischen Einblick in Politik

Manuel Sanner absolvierte ein zweiwöchiges Praktikum beim Landtagsabgeordneten Heijo Höfer.

Der Schüler des Westerwald-Gymnasiums unterstützte in der Zeit das Mitarbeiterteam bei der Wahlkreisarbeit in den Abgeordnetenbüros in Altenkirchen und Betzdorf.

An zwei Tagen begleitete der Praktikant den SPD-Landespolitiker in die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt. Dort durfte er an den Sitzungen der Landtagsfraktion teilnehmen und hatte außerdem die Gelegenheit, eine Plenarsitzung des Mainzer Landtags von der Besuchertribüne aus zu verfolgen.

„Das Praktikum war eine spannende und informative Erfahrung. Ich hätte nie gedacht, wie viel Arbeit hinter den Kulissen der Politik steckt“, zeigte sich Manuel Sanner beeindruckt.