Kobern/Gondorf

Weltgebetstag in Kobern und Gondorf

Kürzlich feierten Frauen und Männer aus der ganzen Welt den Weltgebetstag.

Foto: Pfarreiengemeinschaft Ochtendung-Kobern

Alleine in Deutschland machen jährlich mehr als 800.000 Menschen mit. Hier ist Spiritualität und Engagement eng verknüpft. Die Projektarbeit des Deutschen Weltgebetstagskomitees unterstützt Frauen und Mädchen darin, ihre politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Rechte durchzusetzen. Die Projektarbeit wird durch die Kollekte am ersten Freitag im März und durch Spenden über das ganz Jahr finanziert. Insgesamt wurde die stolze Summe von 389,50 Euro gespendet. In den Wortgottesdiensten in Gondorf kamen 100 Euro und in Kobern 189,50 Euro zusammen. Der Eine Welt Laden Ochtendung, der zu einem Schaufensterbummel nach dem Gottesdienst in Kobern einlud, spendete 100 Euro für die Projekte des Weltgebetstagskomitees. „Allen Spendern ein herzliches Dankeschön!“