Archivierter Artikel vom 15.06.2022, 15:04 Uhr
Koblenz

Viebrockhaus „Brotdosenaktion“ für Kitas und Grundschulen

Ein gefüllter Turnbeutel und ein Gewinnspiel für die „Kleinsten“ der Gesellschaft.

Von Pressemitteilung Viebrockhaus
Foto: Viebrockhaus

Kinder in Kitas und Grundschulen in Koblenz, Eifel, Hunsrück, Westerwald und Rhein-Lahn-Kreis können sich freuen: Bei der „Brotdosenaktion“ des Hausbauunternehmens Viebrockhaus erhalten sie einen gefüllten Turnbeutel als Geschenk und können zusätzlich an einem „gesunden“ Gewinnspiel für ihre Kita-Gruppe oder Schulklasse teilnehmen. „Nicht nur der Turnbeutel ist hochwertig, sondern auch das was drin ist“, so Nina Walkenbach vom Viebrockhaus-Beratungsbüro in Koblenz. Der Beutel aus Baumwolle ist gefüllt mit einer auslaufsicheren Brotdose inklusive weiterer Trennboxen und Gäbelchen sowie einer Trinkflasche. Das ganze Set wird die beschenkten Kids lange begleiten. Außerdem können die Kinder an einem „gesunden“ Gewinnspiel teilnehmen: Dabei wird ein gut gefüllter Bio-Obstkorb für ihre Kita-Gruppe beziehungsweise Schulklasse verlost, der gleichzeitig ein Anreiz für eine gesunde Ernährung sein soll.

Viebrockhaus möchte mit der Aktion ein Zeichen setzen und gerade den Kindern eine kleine Freude machen. „Die ‚Kleinsten‘ unserer Gesellschaft waren und sind in der Pandemiezeit noch immer sehr gefordert“, erläutert Nina Walkenbach. „Schulschließungen, Online-Unterricht, Kontakteinschränkungen und tägliche Corona-Tests haben viele Kinder in den letzten beiden Jahren sehr belastet.“ Auch hat der Krieg in der Ukraine vor Augen geführt, wie sehr gerade Kinder leiden, die mit ihren Familien plötzlich vor dem „Nichts“ stehen. Hier hat Viebrockhaus konkret geholfen und aus der Ukraine stammende Mitarbeiter, die unmittelbar vom Krieg betroffen sind, mit Spenden, Lebensmitteltransporten, Rückholaktionen und der Beschaffung von Unterkünften für ihre Familien in Deutschland unterstützt.

Weitere Informationen zur „Brotdosenaktion“ und zum Unternehmen im Viebrockhaus-Beratungsbüro Koblenz, Löhrstraße 113 (über Blumen Hellwig), 56068 Koblenz, Telefon 0261/914 854, 4710 oder 0800 8991000 (gebührenfrei) sowie unter https://www.viebrockhaus.de.

Pressemitteilung Viebrockhaus