Archivierter Artikel vom 03.06.2019, 15:12 Uhr
Koblenz

„Paradiesische Harfenklänge“ im Blumenhof, St. Kastor Basilika Koblenz

Stephanie Zimmer, Harfenistin des Staatsorchesters Rheinische Philharmonie, verzaubert am Samstag, 15. Juni von 15 bis 16 Uhr die Zuhörer inmitten der Natur mit paradiesischen Harfenklängen.

Das Konzert mit Stephanie Zimmer, Harfenistin des Staatsorchesters Rheinische Philharmonie, findet am Samstag, 15. Juni von 15 bis 16 Uhr im Blumenhof, St. Kastor Basilika Koblenz statt.
Das Konzert mit Stephanie Zimmer, Harfenistin des Staatsorchesters Rheinische Philharmonie, findet am Samstag, 15. Juni von 15 bis 16 Uhr im Blumenhof, St. Kastor Basilika Koblenz statt.
Foto: KOGA

Der Paradiesgarten bietet ein besonderes Ambiente für kleine Konzerte und Soloauftritte regionaler Musiker und die Musikerin genießt die seltene Gelegenheit unter freiem Himmel auf ihrem Instrument zu spielen. Musikalische Darbietungen fanden bereits während der Bundesgartenschau 2011 an diesem Ort statt. Die Besucher sind immer wieder fasziniert von den Auftritten der Künstler.

Die Musik im Paradiesgarten ist beliebt und deshalb zu einem festen Bestandteil der jährlich stattfindenden Koblenzer Gartenkultur geworden.

Zur BUGA 2011 wurde das Areal rund um die Basilika St. Kastor sensibel in Szene gesetzt. Die Gestaltung der Beete, prächtige Staudenbeete eingefasst von Eiben und Buchsbaum, orientiert sich an der religiösen Symbolik dieses einzigartigen Ortes. Den Mittelpunkt des Gartens bildet ein Wasserbecken mit ruhig dahinfließendem Wasser, eingefasst mit einer umlaufenden Sitzbank. Verziert mit den Schriftzügen zur Schöpfung bietet sie den Besuchern die Möglichkeit zum Ausruhen – vielleicht sogar zum Meditieren – an diesem ruhigen und beschaulichen Ort. Wir laden Sie herzlich ein. Lassen Sie sich diesen exklusiven musikalischen Genuss nicht entgehen. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.