Archivierter Artikel vom 07.03.2018, 12:46 Uhr
Koblenz/Urmitz

Jubiläumsschrift in den Top Ten

Der SV Urmitz nahm am Wettbewerb des Landessportbundes teil.

Das Bild zeigt (von links) Karin Augustin (Präsidentin LSB), Mirko Menzenbach, Margrit Hösler, Klaus Höfer (alle SV Urmitz), Monika Sauer (Präsidentin Sportbund Rheinland) und Walter Desch (Vizepräsident LSB).
Das Bild zeigt (von links) Karin Augustin (Präsidentin LSB), Mirko Menzenbach, Margrit Hösler, Klaus Höfer (alle SV Urmitz), Monika Sauer (Präsidentin Sportbund Rheinland) und Walter Desch (Vizepräsident LSB).
Foto: Peter Seydel

Alle vier Jahre schreibt der Landessportbund den Jubiläumsschriften-Wettbewerb aus, der hochrangigste Wettbewerb des Sportbundes. Mit dem Festbuch zum 100-jährigen Bestehen des SV Urmitz im Jahre 2013 belegte der Verein beim Wettbewerb den siebten Platz unter 25 Einsendern.

In feierlichem Ambiente wurden in der Koblenzer Lotto-Zentrale von LSB-Präsidentin Karin Augustin, Vizepräsident Walter Desch und der Präsidentin des Sportbundes Rheinland Monika Sauer die Urkunde, ein Scheck in Höhe von 200 Euro und Blumen den Vertretern des SV Urmitz, Mirko Menzenbach (stellvertretender Vorsitzender), Klaus Höfer (Vereinsmanager) und Margrit Hösler (stellvertretende Geschäftsführerin) überreicht.