Archivierter Artikel vom 09.04.2018, 15:43 Uhr
Löf

Gute Beteiligung bei Saubermannstag und Frühjahrsputz in Löf

Bürger und Vereine engagieren sich für eine saubere Umwelt.

Ortsgemeinde Löf

Ortsgemeinde Löf

Ortsgemeinde Löf

Ortsgemeinde Löf

Ortsgemeinde Löf

Ortsgemeinde Löf

Bei strahlend blauem Himmel und angenehmen Frühlingstemperaturen fanden sich am Samstagmorgen viele freiwillige Helfer am Feuerwehrgerätehaus zur diesjährigen Aktion „Saubere Landschaft“ ein. Erfreulich war auch die Mithilfe von vielen Jugendlichen, die bei der diesjährigen Aktion mit angepackt haben. Bereits im Vorfeld wurde in einer Besprechung mit Vertretern der Ortsvereine der Ablauf des diesjährigen Saubermannstages abgesprochen. Nach kurzer Absprache am Samstagmorgen wurden die Arbeitsgruppen für die verschiedenen Säuberungsbereiche eingeteilt.

Schwerpunktmäßig wurden in diesem Jahr wieder das Moselvorgelände, der Straßenbereich der K 41 bis Kergeshof und der Bahnböschungsbereich innerhalb der Ortslage gesäubert. Eine weitere Gruppe hat die Wanderwege von Unrat gesäubert und kleinerer Reparaturen durchgeführt. Der Sportverein hat die Säuberung der Sportanlage mit Zuwegung übernommen. Auch in diesem Jahr fand man wieder große Mengen von Unrat im Seitenbereich der K 41 und in der Bahnböschung vor. Die Bundesbahn wurde wieder im Vorfeld über die Säuberungsaktion informiert.

Zu Mittag fanden sich die fleißigen Saubermänner im Bürgerraum der Sonnenringhalle zum Mittagessen ein. Die Möhnen konnten den hungrigen Helfern einen deftigen Eintopf, der in diesem Jahr vom Hotel Lellmann gestiftet wurde, servieren.

Von Seiten der Gemeindeverwaltung ein herzliches Dankeschön an die vielen freiwilligen Helfer, die sich in diesem Jahr wieder an der Aktion „Saubere Landschaft“ beteiligt haben.

Ein Dank gilt dem Möhnenvorstand für die Bewirtung, dem Hotel Lellmann, Familie Ludwig, für das leckere Essen sowie der Fa. Knaudt & Breitbach für die Getränkespende.

Ein weiteres „Dankeschön“ auch der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz, Referat Abfallwirtschaft, für die Unterstützung der diesjährigen Aktion „Saubere Landschaft“.

Frühjahrsputz in der Ortsgemeinde

Neben der erfolgreich durchgeführten Aktion „Saubere Landschaft“ in Löf haben eine Reihe von freiwilligen Helfern innerhalb der Ortslage an verschiedenen Stellen Frühjahrsputz gehalten.

Stammtisch „Fräde Knoche“

Die Mitglieder des Stammtischs „Fräde Knoche“ waren im Alzbachpark tätig. Die beiden Feuchtbiotope wurden gesäubert und Reparaturarbeiten sowie Anstriche durchgeführt. Der Alzbachpark ist ein idyllisches Kleinod, das von vielen Wanderern und Einheimischen gerne aufgesucht wird. An dieser Stelle ein ganz besonderes Dankeschön an Rainer Peter, der über das Jahr hinweg die beiden Feuchtbiotope pflegt.

MC „Kleevbochse“

Seit vielen Jahren haben die Mitglieder des Motorradclubs MC „Kleevbochse“ die Patenschaft für den Spielplatz in der Dorfstraße übernommen. Beim diesjährigen Frühjahrsputz haben sie die Anlage wieder auf Vordermann gebracht.

Freundeskreis Jahrgang 26/27

Die Freundeskreis Jahrgang 26/27 haben den Alzbachlehrpfad gesäubert, Sträucher und Bäume zurück geschnitten und das Tierhotel, Sitzgruppe und Kelteranlage mit neuem Anstrich versehen.

Turn-und Tischtennisabteilung des SV

Organisiert von den neuen Vorsitzenden der Turnabteilung des SV, Claudia Brachtendorf und Christoph Wolf, haben die Mitglieder der Turn-und Tischtennisabteilung die Geräteräume in der Sonnenringhalle gereinigt. An verschiedenen Sportgeräten wurden kleinere Reparaturen durchgeführt. Erfreulicherweise haben sich auch viele Kinder und Jugendliche an der Reinigungsaktion beteiligt. Am Ende zeigten sich alle zufrieden mit dem gelungenen Einsatz. Jetzt können sich nicht nur die Turner und Tischtennisspieler, sondern auch die Schüler der Grundschule, die die Gerätschaften ebenfalls benutzen, über saubere Räumlichkeiten und Sportgeräte freuen.

Von Seiten der Gemeindeverwaltung ein „Herzliches Dankeschön“ an die Mitglieder des Stammtisches „Fräde Knoche“, des MC „Kleevbochse“, den Freundeskreis Jahrgang 26/27 sowie den fleißigen Putzteufeln der Turn- und Tischtennisabteilung für diesen tollen Einsatz.