Archivierter Artikel vom 02.11.2021, 14:45 Uhr
Cochem

DRK organisierte Seniorenreise nach Rhodos

Herrlich sonnige Urlaubstage verbrachten die Senioren, natürlich in Begleitung Ihrer DRK-Betreuer, in den berühmten Badeort Faliraki auf der Insel Rhodos.

Foto: DRK Cochem-Zell

Bei zahlreichen Ausflügen lernte man Land und Leute kennen. Unter deutschsprachiger Reiseleitung mit Fachwissen, Herz und Humor besuchte man die Insel Symi, unternahm Ausflüge nach Rhodos Stadt und lernte bei einer Inselrundfahrt die Schönheiten der Insel kennen. Man besuchte einige Klöster und Kirchen der Insel, wobei natürlich auch eine Weinprobe nicht fehlen durfte, und lernte die griechische Küche kennen. Natürlich kam die Erholung nicht zu kurz. Tagsüber sonnte man sich am Strand der nur durch die Promenade vom Hotel getrennt war, oder genoss die große Poolanlage des Hotels Apollo Beach. Die reichhaltigen Buffets ließen keine Wünsche offen. Zu Hause angekommen, lädt der DRK-Kreisverband zum Nachtreffen ein. Es werden Fotos und Erinnerungen ausgetauscht. So hat sich schon manche Freundschaft entwickelt und die nächste Reise für 2022 wird vorgestellt.

„Haben wir Sie neugierig gemacht? Möchten Sie nicht auch einmal 14 Tage betreuten Urlaub genießen? Sichern Sie sich bei frühzeitiger Anmeldung bis Ende März 2022 ihre Reise zum Frühbucherpreis. Unser nächstes Reiseziel: 18. September bis 2. Oktober nach Bulgarien, herrlich gelegene, malerische Buchten am Goldstrand, im All inclusive ****-Hotel Grifid Encanto Beach. Gerne geben wir Ihnen nähere Auskünfte und schicken Ihnen das Prospekt zu. Rufen Sie uns einfach an. Eine Mitgliedschaft im DRK ist nicht erforderlich. Deutsches Rotes Kreuz, Kreisverband Cochem-Zell, Ravenéstraße, Cochem, Telefon 02671/9141134 (Frau Wolkenfeld, Herr Hamza).“