Rheinland-Pfalz

Beratungsbedarf ist hoch: Die Flexi-Rente ist bei Rheinland-Pfälzern gefragt

Die vor rund zwei Jahren eingeführte Flexi-Rente ist im Land gefragt – und sie ist beratungsintensiv. Im ersten Jahr seit der Einführung war die Flexi-Rente das Thema von 21.104 Beratungen, meist in persönlichen Gesprächen, wie der Sprecher der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz, Hans-Georg Arnold, in Mainz sagte. Das war etwa jede zehnte Beratung.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net