40.000
Aus unserem Archiv
Montabaur

Busfahrer drängt Radler von der Straße

Die Polizei fahndet nach einem Busfahrer, der am Mittwoch in der Montabaurer Bahnallee einen Radler genötigt und von der Straße gedrängt haben soll.

Montabaur – Die Polizei fahndet nach einem Busfahrer, der am Mittwoch in der Montabaurer Bahnallee einen Radler genötigt und von der Straße gedrängt haben soll.

Der Radfahrer war zuvor auf der Albertstraße in Richtung Fürstenweg unterwegs gewesen. Auch dort hatte es der Busfahrer nach Polizeiangaben offensichtlich schon eilig, denn er fing an zu hupen, bis er den Zweiradfahrer überholen konnte. Am Beginn der Bahnallee musste der Bus dann aber wieder anhalten, um einen Passagier einsteigen zu lassen. Der Radfahrer fuhr daran vorbei. Anschließend  versuchte der Busfahrer mehrfach zu überholen, was wegen der örtlichen Gegebenheiten aber nicht gelang. Irgendwann scheint es dem Busfahrer aber zu bunt geworden zu sein, denn er drängte den Radfahrer laut Polizeibericht rücksichtslos an den Straßenrand. Während des Überholens soll er den Radler noch aus dem Fenster seines Busses angebrüllt haben. Der Mann wird als etwa 40 bis 45 Jahre alt beschrieben, er hat ein schmales Gesicht und dunkle Haare. Dier Ermittlungen dauern an. Die Polizei sucht weitere Zeugen des Vorfalles.

Montabaur Hachenburg
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
x
x
Top Angebote auf einen Klick
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter Westerwald
Montag

12°C - 22°C
Dienstag

13°C - 24°C
Mittwoch

15°C - 29°C
Donnerstag

10°C - 25°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerien: Fotos unserer Leser
&bdquo;Pfui Spinne&ldquo; mag der ein oder andere beim Anblick dieses Fotos von Volker Horz denken. Und doch hat die Detailaufnahme dieses Festmahls ihren ganz eigenen Reiz. Jedenfalls ist dem Achtbeiner hier ein dicker Fang ins Netz gegangen.&nbsp;Wenn auch Sie ein sch&ouml;nes Bild f&uuml;r unsere Leserfoto-Rubrik haben, dann schicken Sie es an die Adresse <a href="mailto:montabaur@rhein-zeitung.net">montabaur@rhein-zeitung.net</a>. Beachten Sie dabei bitte die erforderliche Mindestaufl&ouml;sung von 2500 mal 1500 Pixel.

Mit der Kamera im Westerwald unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.