40.000

Rhein-HunsrückKreistag Rhein-Hunsrück: Wähler wirbeln Listen gehörig durcheinander

Zwei Dinge lassen sich an der Zusammensetzung des neuen Kreistages – und nicht nur da – ablesen. Erstens: Die Wähler haben das Panaschieren verinnerlicht und machen rege Gebraucht davon, ihre Favoriten nach oben zu wählen. Zweitens: Sympathie, Bekanntheit und Erfahrung schaden nicht, wenn man nach vorne will.

Von unserem Redaktionsleiter Thomas Torkler Am deutlichsten wird das Ganze bei den Grünen, deren Liste am heftigsten durcheinander gewirbelt wurde. Und auf den vorderen Plätzen, die zum Einzug in das Kreisparlament ...
Lesezeit für diesen Artikel (490 Wörter): 2 Minuten, 07 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rhein-Hunsrück-Zeitung
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

Regionalwetter
Donnerstag

-6°C - -3°C
Freitag

-4°C - -1°C
Samstag

1°C - 3°C
Sonntag

-3°C - 2°C
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach