40.000

Rhein-HunsrückBürger im Rhein-Hunsrück-Kreis können jetzt regionalen Strom nutzen

Volker Boch

Die Kampagne „Rhein-Hunsrück spart Strom“ wurde zu einem Erfolg, jetzt könnte das Projekt „Rhein-Hunsrück verkauft Strom“ zu einem weiteren Gewinn werden. Unter der Marke „Rhein-Hunsrück Energie“ hat sich die Rhein-Hunsrück-Entsorgung (RHE) den Verkauf regionalen Stroms vorgenommen.

Die RHE hat im neuen Jahr eine ganze Reihe von Projekten vor sich. Zum einen wird die neue Biogutvergärungsanlage auf dem Gebiet der Kirchberger Liegenschaft auf den Weg gebracht, zum ...

Lesezeit für diesen Artikel (625 Wörter): 2 Minuten, 43 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rhein-Hunsrück-Zeitung
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

Regionalwetter
Freitag

-5°C - 0°C
Samstag

-6°C - -2°C
Sonntag

-6°C - -1°C
Montag

-6°C - -1°C
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach