40.000

HunsrückAnzahl der Wildunfälle verringern

Polizei kündigt Maßnahmen an

Hunsrück - Polizei kündigt Maßnahmen anDie Polizeiinspektion Simmern wird systematisch gegen die hohe Anzahl an Wildunfällen vorgehen. Dazu hat sie eine Arbeitsgruppe gegründet. Hauptaugenmerk gilt der L 218 zwischen Simmern und ...
Lesezeit für diesen Artikel (284 Wörter): 1 Minute, 14 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rhein-Hunsrück-Zeitung
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

Regionalwetter
Samstag

4°C - 13°C
Sonntag

1°C - 12°C
Montag

0°C - 7°C
Dienstag

2°C - 7°C
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach