40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Neuwied/Linz
  • » Stadtrat bringt Verfahren auf den Weg: In Unkel könnte Gewerbefläche entstehen
  • UnkelStadtrat bringt Verfahren auf den Weg: In Unkel könnte Gewerbefläche entstehen

    Wird die Stadt Unkel künftig ihr Gesicht verändern und eine neue 10.000 Quadratmeter große Gewerbefläche plus zusätzliche 5500 Quadratmeter Wohnfläche erhalten? Möglich ist das. Denn der Stadtrat hat in seiner jüngsten Sitzung bei einer Enthaltung und einer Gegenstimme dafür votiert, das Verfahren zur zehnten Änderung des Bebauungsplans Unkel-Süd einzuleiten. Dahinter verbirgt sich das Vorhaben einer Investorengruppe, die ehemalige Kiesgrube zwischen der Eschenbrender Straße und dem Hohen Weg zu verfüllen, um Bauland zu schaffen (die RZ berichtete).

    Bauamtsleiterin Sonja Klewitz hatte dem Unkeler Stadtrat und den zahlreichen Besuchern der Sitzung zuvor das Vorhaben der Investorengruppe erläutert. Dabei machte sie auch deutlich, dass es sich mit diesem ersten ...

    Lesezeit für diesen Artikel (379 Wörter): 1 Minute, 38 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Neuwied Linz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter Neuwied
    Montag

    4°C - 6°C
    Dienstag

    2°C - 6°C
    Mittwoch

    4°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach