40.000

EngersSeit 50 Jahren in Engers: "Im Backöfchen" gibt es einen Wirt mit Herz

Regine Siedlaczek

Es ist ein Ort, wo man immer jemanden findet, der zuhört, wo man sich austauscht oder einfach nur gemütlich beisammensitzt: Die Rede ist vom „Backöfchen“ in Engers. Und diese Gaststätte hat etwas, was zahlreiche Gastronomiebetriebe heutzutage nicht mehr haben: einen Wirt, der mit Herzblut dabei ist und der für seine Gäste mehr ist als nur jemand, der ein frisches Bier zapfen kann.

Seit 50 Jahren ist Alfons Pies Gastronom, und was im Jahr 1968 zunächst mit der „Bürgerstube“ begann, wandelte sich 1979 zur Gaststätte „Im Backöfchen“. Und dieser Name hat seinen Grund, ...

Lesezeit für diesen Artikel (452 Wörter): 1 Minute, 57 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Neuwied
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Samstag

-5°C - 2°C
Sonntag

-5°C - 1°C
Montag

-4°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 2°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach