40.000

NeustadtNeustadt: Bachpaten wollen Wied ökologisch aufwerten

Die Wied ist ein Kleinod für viele Wanderer und Spaziergänger, die sich am gurgelnden Wasser des kleinen Flüsschens erfreuen. Wie in vielen anderen Gewässern hat aber die Artenvielfalt durch den Einfluss des Menschen in den vergangenen Jahrzehnten gelitten. Der ökologische Gewässerzustandsbericht von 2010 ordnet den Zustand der Wied lediglich als „mäßig“ ein. Bürger aus Neustadt und Umgebung haben sich nun zur Bachpatenschaft Altenwied zusammengeschlossen, um die ökologische Güte der Wied und damit auch die Artenvielfalt wieder zu erhöhen. Offizieller Startschuss war die Unterzeichnung eines Vertrags zwischen dem Landkreis Neuwied und der neu gegründeten Bachpatenschaft, deren Mitglieder Anwohner, Jäger, eine Biologin und Angehörige der Fischereigenossenschaft Neustadt-Wied sind.

Ein großer Teil von ihnen kam nun zur Besiegelung der Partnerschaft im Bürgerhaus in Neustadt zusammen, wo Kreisbeigeordneter Michael Mahlert sowie Michael Roth und Michael Kötting den Vertrag unterzeichneten. Begradigungen, ...

Lesezeit für diesen Artikel (430 Wörter): 1 Minute, 52 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Neuwied Linz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Sonntag

16°C - 29°C
Montag

18°C - 31°C
Dienstag

18°C - 29°C
Mittwoch

17°C - 27°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach