40.000

Kreis NeuwiedKreis Neuwied: Schneemassen sorgen für Verkehrschaos

Der heftige Schneefall in den Morgenstunden hat am Donnerstagmorgen im Berufsverkehr für zahlreiche Verkehrsunfälle gesorgt. Meist blieben die Beteiligten unverletzt, dafür mussten etliche Verkehrsteilnehmer Geduld im stockenden Verkehr beweisen. Auch der öffentliche Nahverkehr war davon betroffen. Zu einem kilometerlangen Rückstau kam es auf der A 3: An drei Stellen hatten sich Lastwagen festgefahren.

Wie die Autobahnpolizei Montabaur mitteilt, blieben die Lastwagen an steigenden Abschnitten in Richtung Frankfurt stecken, einer im Wiedbachtal, einer nahe der Anschlussstelle Neuwied und ein weiterer am Deesener Berg. Das ...

Lesezeit für diesen Artikel (379 Wörter): 1 Minute, 38 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

 

Neuwied Linz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Sonntag

-2°C - 5°C
Montag

-1°C - 5°C
Dienstag

-3°C - 6°C
Mittwoch

-4°C - 4°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach