40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Neuwied/Linz
  • » Buchholzer Rat will letzte Chance für das Haus Hugoth
  • Aus unserem Archiv
    Buchholz

    Buchholzer Rat will letzte Chance für das Haus Hugoth

    Ein Heimat- und Kulturhaus samt Museum wünschen sich die Buchholzer schon lange. Die Pläne für den Umbau von Haus Hugoth liegen schon fertig in der Schublade.

    Buchholz - Ein Heimat- und Kulturhaus samt Museum wünschen sich die Buchholzer schon lange. Die Pläne für den Umbau von Haus Hugoth liegen schon fertig in der Schublade.

    Buchholz. Hungrige und durstige Gäste bewirtete Matthias Hugoth einst in seinem Gasthaus im Buchholzer Ortskern. Kein Wunder, dass die Einwohner das leer stehende Gebäude mit den schönen Gesimsfenstern und der mit Stuck verzierten Fassade noch heute Haus Hugoth nennen, obwohl der Zapfzahn seit vielen Jahrzehnten geschlossen ist. Die spannende Frage während der jüngsten Sitzung des Buchholzer Gemeinderates lautete: Wie hoch ist die Zeche, um aus dem früheren Gasthof ein Heimat- und Kulturzentrum zu machen?

    Mehr dazu lesen Sie in der Freitagsausgabe der Linzer Rhein-Zeitung

    Neuwied Linz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter Neuwied
    Samstag

    4°C - 7°C
    Sonntag

    4°C - 8°C
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 8°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach