40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Neuwied/Linz
  • » Autoschau: Weißwandfelgen und glänzender Chrom am Backes
  • Aus unserem Archiv
    Oberdreis

    Autoschau: Weißwandfelgen und glänzender Chrom am Backes

    Bis zuletzt haben die Oberdreiser die Daumen gedrückt und auf gutes Wetter gehofft – und sie hatten Glück: Pünktlich zum Oldtimer-Treffen in der Ortsmitte rissen am Sonntag die Wolken auf und bescherten den Young- und Oldtimerfreunden Oberdreis einen durchweg schönen Tag. Schon zum vierten Mal hatten sie zu der Zusammenkunft der mindestens 30 Jahre alten motorisierten Schmuckstückchen eingeladen und inzwischen hat das Treffen beachtliche Dimensionen angenommen: Den ganzen Sonntag über flanierten mehr als 1000 Besucher zwischen gepflegtem Blech, Weißwandreifen und knatternden Motoren rund um die Ortsmitte und den Backes.

    „Wegen des Wetters mussten wir ein bisschen improvisieren“, bedauerte Peter Reusch als Sprecher der Oberdreiser Veranstalter. Denn nachdem rund 70 Liter Wasser pro Quadratmeter in den letzten Tagen vom Himmel geprasselt waren, hatte sich die eigentlich als Ausstellungsfläche vorgesehene Wiese gegenüber des alten Feuerwehrhauses in eine unbefahrbare Morastgrube verwandelt. So waren mit rund 250 Fahrzeugen auch etwas weniger Oldtimer als im Vorjahr beim Auftakt des Treffen mit von der Partie, aber auch die boten entlang des Wegrandes wie eine chromglänzende Perlenkette aufgefädelt ein ansehnliches Bild. Auf dem Brunnenplatz hatten sich die Traktorenfreunde eingenistet und präsentierten ihre liebevoll restaurierten Eichers, Fords und Porsches, während der Parkplatz beim Bürgerhaus den Oldtimer-Zweirädern gehörte.

    Erstmals hatten die Oberdreiser in diesem Jahr ihr Treffen durch ein kleines Rahmenprogramm flankiert: Die Besucher konnten die 300 Jahre alte Ölmühle besuchen, sich durch die Töpferei führen lassen oder im Bürgerhaus eine Blechspielzeug-Ausstellung in Augenschein nehmen.

    Am Nachmittag haben sich die Oldtimerfreunde nach einigen freundlichen Sonnenstunden dann doch noch entschlossen, die Wiese als Ausstellungsfläche anzubieten. Zu groß war der Andrang der Fahrer, die ihre vier- und zweirädrigen Schätze präsentieren wollten. Kann es ein größeres Lob für einen Veranstalter geben? Im kommenden Jahr, dafür halten die Autoliebhaber jedenfalls die Finger gekreuzt, wird dann hoffentlich wieder die Sonne beständiger über dem Oldtimer-Himmel strahlen.

    Von unserer Mitarbeiterin Angela Göbler

    Neuwied Linz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter Neuwied
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 18°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach