40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Neuwied/Linz
  • » Ausblick auf 2018: Dierdorfer schieben etliche Vorhaben an
  • DierdorfAusblick auf 2018: Dierdorfer schieben etliche Vorhaben an

    Für die Stadt Dierdorf wird 2018 ein spannendes Jahr. Stadtbürgermeister Thomas Vis berichtet im Gespräch mit der RZ von einer Reihe, teils großen Vorhaben, die mitunter das Erscheinungsbild der Stadt verändern werden. Stichworte sind da Mehrgenerationenplatz, Norma, Ärztehaus oder Westerwaldbank. Aber auch in den Stadtteilen wird sich einiges tun.

    Dierdorf: Das größte stadteigene Projekt sind zweifellos die mittelfristig angelegten Vorhaben rund um den Mehrgenerationenplatz zwischen Hallenbad und Schlossweiher. Derzeit als Parkplatz inklusive gähnender Leere wahrgenommen, soll sich über Jahre ...

    Lesezeit für diesen Artikel (659 Wörter): 2 Minuten, 51 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Neuwied Linz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter Neuwied
    Montag

    5°C - 8°C
    Dienstag

    8°C - 9°C
    Mittwoch

    8°C - 13°C
    Donnerstag

    6°C - 12°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach