40.000
Aus unserem Archiv
Baumholder

Stadtspitze wehrt sich gegen LFB-Kritik

Die Stadtspitze verwahrt sich entschieden gegen Vorwürfe, der Zeitplan für die Sanierung des Stadtweihers sei aufgrund von Fehlern der handelnden Personen verzögert worden.

Baumholder – Die Stadtspitze verwahrt sich entschieden gegen Vorwürfe, der Zeitplan für die Sanierung des Stadtweihers sei aufgrund von Fehlern der handelnden Personen verzögert worden.

Die Liste für Baumholder (LFB) hatte vor drei Wochen behauptet, dass „dem Projekt nicht genügend Bedeutung beigemessen werde“. Stadtbürgermeister Peter Lang und seine Beigeordneten haben dies bereits in den jüngsten Sitzungen von Ältestenrat und Bauausschuss weit von sich gewiesen.

Lang teilt nun in einer Presseerklärung mit, dass sich Stadtvorstand und Stadtrat einig darüber seien, dass der Weiher unbedingt als Bade-, Angel- und Freizeitgewässer erhalten werden müsse. Dies habe höchste Priorität, denn der See sei ein Alleinstellungsmerkmal in Baumholder, das „unter allen Umständen für Bürger und Besucher gesichert werden muss“.                   Von unserem Redakteur Andreas Nitsch

Mehr zu diesem Thema am Dienstag in der Nahe-Zeitung

Idar-Oberstein Birkenfeld
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Stefan Conradt (sc)
Redaktionsleiter
Tel. 06781/605-43
E-Mail
Vera Müller (vm)
Redakteurin
Tel. 06781/605-52
E-Mail
Bettina Schäfer (bet)
Redakteurin
Tel. 06781/605-56
E-Mail
Andreas Nitsch (ni)
Redakteur
Tel. 06781/605-45
E-Mail
Axel Munsteiner (ax)
Redakteur
Tel. 06781/605-44
E-Mail
Peter Bleyer (pbl)
Redakteur
Tel. 06781/605-58
E-Mail
Silke BauerSilke Bauer (sib)
Redakteurin
0171-2976119
E-Mail
Jörg Staiber (jst)
Reporter
Tel. 06781/605-63
E-Mail
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

Regionalwetter
Freitag

6°C - 18°C
Samstag

9°C - 20°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

8°C - 21°C
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach