40.000
Aus unserem Archiv
Sien/Oberkirn

Juwi plant nicht, sich zurückzuziehen

Die Siener können womöglich erst einmal aufatmen, und die Oberkirner bekommen es noch einmal schriftlich. Das Unternehmen Juwi nimmt zu unserer Berichterstattung über die Windkraft in den beiden Gemeinden Stellung.

Foto: picture alliance

"Die Juwi-Gruppe unterstützt bei ihren Projekten stets Lösungen, die Bürgern und Kommunen in den jeweiligen Regionen die Möglichkeit bieten, sich auch finanziell an der Energiewende zu beteiligen. Wir sind optimistisch, dass auch im Bereich der VG Herrstein eine für alle Seiten vorteilhafte Lösung gefunden werden kann. Die Sorge, Juwi könnte sich wegen der andauernden politischen Diskussion aus dem Projekt zurückziehen, ist deshalb unbegründet."

Auch der Hinweis auf das Beispiel Oberkirn sei unzutreffend: "Wir haben den dort geplanten Windpark ausschließlich deshalb auf Eis gelegt, weil das Vorkommen von Rotmilan und Bechsteinfledermaus nach den Erkenntnissen von Sachverständigen und Gutachtern derzeit aus naturschutzrechtlichen Gründen keine realistische Chance auf eine Genehmigung zulässt." Vereinzelte Kritik an einem Projekt sei für Juwi kein Grund, sich zurückzuziehen: "Im Gegenteil: Zusammen mit anderen Befürwortern des Umbaus unser Energieversorgung versuchen wir stets, mit Argumenten und Transparenz auf mögliche Kritikpunkte einzugehen." vm

Idar-Oberstein Birkenfeld
Meistgelesene Artikel
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Stefan Conradt (sc)
Redaktionsleiter
Tel. 06781/605-43
E-Mail
Vera Müller (vm)
Redakteurin
Tel. 06781/605-52
E-Mail
Bettina Schäfer (bet)
Redakteurin
Tel. 06781/605-56
E-Mail
Andreas Nitsch (ni)
Redakteur
Tel. 06781/605-45
E-Mail
Axel Munsteiner (ax)
Redakteur
Tel. 06781/605-44
E-Mail
Peter Bleyer (pbl)
Redakteur
Tel. 06781/605-58
E-Mail
Silke BauerSilke Bauer (sib)
Redakteurin
0171-2976119
E-Mail
Jörg Staiber (jst)
Reporter
Tel. 06781/605-63
E-Mail
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Regionalwetter
Donnerstag

-7°C - 3°C
Freitag

-7°C - 3°C
Samstag

-9°C - 5°C
Sonntag

-14°C - 1°C
epaper-startseite
Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

Nahe am Ball
Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
Anzeige