40.000
Aus unserem Archiv
Birkenfeld

Fotokünstler Jean-Claude Dirckx: Porträt des Großvaters hat historischen Wert

Eigentlich sollte es nur ein Erinnerungsfoto werden. Dass seine Aufnahme einmal lokalhistorische Bedeutung haben würde, ahnte Jean-Claude Dirckx nicht, als er 2009 seinen Großvater Walter Schneider an der Orgel der Kirche in Achtelsbach porträtierte. Nur wenige Monate später beschädigte ein Brand die 750 Jahre alte Kirche schwer. Die Orgel, die Walter Schneider 40 Jahre lang als Kirchenmusiker der evangelischen Gemeinde zum Klingen gebracht hatte, wurde zerstört.

Foto: Gerhard Ding

"Ich habe also vermutlich das letzte Foto der alten Orgel gemacht", sagt der Fotokünstler Jean Claude Dirckx vier Jahre später. Am Computer hat der Brückener das Motiv nachbearbeitet, hat die würdige Patina der von der Windesheimer Firma Oberlinger gebauten Königin der Instrumente noch stärker hervorgehoben. Zusammen mit Dutzenden anderer seiner Fotoarbeiten verziert das großformatige Porträt nun die Flure der Station "Orthopädische Schmerztherapie" im Birkenfelder Elisabeth-Krankenhaus.

Dr. Christian Lang, Leitender Chefarzt der Konservativen Orthopädie, freute sich für seine Patienten, die aufgrund der vielen Porträts in den Fluren vom Erdgeschoss bis zum dritten Obergeschoss nun mehr Gesellschaft haben. Die Einführung zur Vernissage hielt der in Rinzenberg ansässige Schweizer Künstler Philippe Devaud, für dessen Internetseite Dirckx als Gestalter und Programmierer verantwortlich ist.

Die Pole Computertechnik und Kunst stellte Devaud daher auch in den Mittelpunkt seiner Ausführungen über den Künstler, der bereits mit acht Jahren seinen ersten PC besaß und nach dem Abitur am Umwelt-Campus studierte. Heute sieht Dirckx, der zeitweise in Köln lebt, seine Kunst als Synergie seiner beiden größten Interessen. "Wichtig ist mir, dass man die Bildbearbeitung nicht sieht. Sie hat nur das Ziel, die Personen ikonischer wirken zu lassen", sagt er.

Neben Porträts sind in den kommenden drei Monaten auch Nahaufnahmen aus der Natur und Landschaftsfotos aus dem Hunsrück und dem Kölner Umland im Elisabeth-Krankenhaus zu sehen. Auch der Kölner Dom fehlt nicht.

Von unserem Reporter Michael Fenstermacher

Ausgewählte Fotos auch unter www.dirckx.de

Idar-Oberstein Birkenfeld
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Stefan Conradt (sc)
Redaktionsleiter
Tel. 06781/605-43
E-Mail
Vera Müller (vm)
Redakteurin
Tel. 06781/605-52
E-Mail
Bettina Schäfer (bet)
Redakteurin
Tel. 06781/605-56
E-Mail
Andreas Nitsch (ni)
Redakteur
Tel. 06781/605-45
E-Mail
Axel Munsteiner (ax)
Redakteur
Tel. 06781/605-44
E-Mail
Peter Bleyer (pbl)
Redakteur
Tel. 06781/605-58
E-Mail
Silke BauerSilke Bauer (sib)
Redakteurin
0171-2976119
E-Mail
Jörg Staiber (jst)
Reporter
Tel. 06781/605-63
E-Mail
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

Regionalwetter
Montag

10°C - 25°C
Dienstag

11°C - 25°C
Mittwoch

11°C - 25°C
Donnerstag

10°C - 25°C
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige