40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Nahe-Zeitung
  • » Fortbestand des FC Heide gesichert
  • Aus unserem Archiv
    Rückweiler

    Fortbestand des FC Heide gesichert

    Große Erleichterung beim FC "Heide" Rückweiler: Nach langer Suche erklärte sich Burkhard Werle aus Rohrbach bereit, die Spitzenposition im Verein zu übernehmen und wurde einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Damit ist der Fortbestand des Traditionsvereins gesichert - zumindest für die nächsten zwei Jahre.

    Burkhard Werle (2. von links) ist neuer Vorsitzender, Heiko Bettinger (links) Stellvertreter, Ferdinand Werle (2. von rechts) Kassierer und Uwe Simon Schriftführer.
    Burkhard Werle (2. von links) ist neuer Vorsitzender, Heiko Bettinger (links) Stellvertreter, Ferdinand Werle (2. von rechts) Kassierer und Uwe Simon Schriftführer.
    Foto: Benjamin Werle

    Rainer Lang, der den Club seit 2007 führte, gab auf der dürftig besuchten Jahreshauptversammlung im Januar bekannt, aus Zeitgründen nicht mehr für das Spitzenamt zu kandidieren. Nachdem trotz intensiver Gespräche wochenlang kein Nachfolger präsentiert werden konnte, schien das Schicksal des Vereins besiegelt, die Auflösung bereits beschlossene Sache. "Wir hatten eigentlich schon nicht mehr damit gerechnet, noch jemanden für das Amt zu finden", so Wahlleiter Marco Dreßen. Als sich schließlich Burkhard Werle bereit erklärte, die Vereinsführung zu übernehmen, atmeten die Mitglieder erleichtert auf. "Uns allen fiel ein Stein vom Herzen", bekundete Ferdinand Werle, die gute Seele des Vereins.

    Als schon quasi fest stand, dass sich kein Kandidat für das Spitzenamt mehr finden würde, sprang Burkhard Werle in die Bresche: "Rainer Lang hat in den vergangenen Jahren gute Arbeit geleistet. Ich hatte zunächst gehofft, dass er vielleicht doch weitermachen würde", erklärte der 56-jährige seine späte Kandidatur.

    Der neue Vorsitzende, der als Zivilangestellter bei der Bundeswehr arbeitet, ist für den Verein "ein echter Glücksfall": Über 30 Jahre lang kickte er auf der Heide, war zuletzt als Spielerbetreuer tätig und ist bei Arbeiten am und um das Vereinsheim stets zur Stelle. Als ein Stellvertreter wurde Heiko Bettinger gewählt, Kassierer bleibt Ferdinand Werle, neuer Schriftführer ist Uwe Simon. Erweitert wird der Vorstand von Jens Werle als Zweiter Kassierer und Benjamin Werle als Zweiter Schriftführer. Beisitzer sind Holger Cullmann, Rüdiger Reichardt, Ottmar Werle und Rainer Lang.

    Aktiven Spielbetrieb gibt es zurzeit keinen auf der Heide. Zuletzt bestand eine Spielgemeinschaft mit dem FC Freisen, die jedoch 2009 nach Differenzen im Vorstand des saarländischen Nachbarvereins in die Brüche ging. Jetzt sollen neue Ideen und Konzepte her. Der Verein ist schuldenfrei, braucht jedoch Einnahmen, um den Unterhalt von Sportlerheim und Anlange weiter finanzieren zu können. Der Heidepokal soll in diesem Jahr noch einmal in altbewährter Form durchgeführt werden, künftig jedoch weniger auf Fußball fokussiert sein. Angedacht ist, die Veranstaltung eher in eine Art "Spiel ohne Grenzen" umzuwandeln, an der sich mehr Leute beteiligen können.

    Von unserem Mitarbeiter Benjamin Werle

    Idar-Oberstein Birkenfeld
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Stefan Conradt (sc)
    Redaktionsleiter
    Tel. 06781/605-43
    E-Mail
    Vera Müller (vm)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-52
    E-Mail
    Bettina Schäfer (bet)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-56
    E-Mail
    Andreas Nitsch (ni)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-45
    E-Mail
    Axel Munsteiner (ax)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-44
    E-Mail
    Peter Bleyer (pbl)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-58
    E-Mail
    Silke BauerSilke Bauer (sib)
    Redakteurin
    0171-2976119
    E-Mail
    Jörg Staiber (jst)
    Reporter
    Tel. 06781/605-63
    E-Mail
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Regionalwetter
    Montag

    9°C - 13°C
    Dienstag

    11°C - 15°C
    Mittwoch

    8°C - 19°C
    Donnerstag

    10°C - 18°C
    epaper-startseite
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Anzeige