40.000

Idar-ObersteinLinden in der Austraße werden nicht gefällt

Vera Müller

„Mein Freund der Baum ist tot. Er fiel im frühen Morgenrot ...“ Diesen Liedtext der Sängerin Alexandra, der übrigens genau 50 Jahre alt ist, wollten die Mitglieder des Bauausschusses nicht singen müssen: Und damit wendeten sie sich kollektiv gegen die von der Verwaltung vorgesehene Fällung zweier Linden im Bereich der Austraße 3.

Hintergrund: Bedingt durch das teilweise kräftige Wurzelwachstum der vor Jahrzehnten gepflanzten Bäume ist es inzwischen im Bereich zweier Linden zu erheblichen Unebenheiten gekommen. Beide Linden stehen innerhalb des Gehwegs im ...

Lesezeit für diesen Artikel (316 Wörter): 1 Minute, 22 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Idar-Oberstein Birkenfeld
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Stefan Conradt (sc)
Redaktionsleiter
Tel. 06781/605-43
E-Mail
Vera Müller (vm)
Redakteurin
Tel. 06781/605-52
E-Mail
Bettina Schäfer (bet)
Redakteurin
Tel. 06781/605-56
E-Mail
Andreas Nitsch (ni)
Redakteur
Tel. 06781/605-45
E-Mail
Axel Munsteiner (ax)
Redakteur
Tel. 06781/605-44
E-Mail
Peter Bleyer (pbl)
Redakteur
Tel. 06781/605-58
E-Mail
Silke BauerSilke Bauer (sib)
Redakteurin
0171-2976119
E-Mail
Jörg Staiber (jst)
Reporter
Tel. 06781/605-63
E-Mail
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

Regionalwetter
Samstag

10°C - 20°C
Sonntag

7°C - 21°C
Montag

1°C - 16°C
Dienstag

1°C - 16°C
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach