40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mittelmosel
  • » Neun Monate Haft: Moselaner bedroht Beamte
  • CochemNeun Monate Haft: Moselaner bedroht Beamte

    Seine Impulsivität könnte einen 44-jährigen Moselaner nun ins Gefängnis bringen. Weil er Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte leistete, ohne Fahrerlaubnis mit dem Auto fuhr und Marihuana anbaute, verurteilte ihn das Amtsgericht zu einer Haftstrafe von neun Monaten ohne Bewährung. Auch in der Verhandlung zeigte sich der Angeklagte mehrmals unbeherrscht.

    Im Sommer vergangenen Jahres sollten zwei Vollstreckungsbeamtinnen ein Fahrzeug, das der Frau des Angeklagten gehörte, entstempeln, da kein Versicherungsschutz bestand. Doch damit zeigte der Mann sich nicht einverstanden, er beschimpfte ...

    Lesezeit für diesen Artikel (352 Wörter): 1 Minute, 31 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Cochem Zell
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Dienstag

    10°C - 19°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C
    Freitag

    13°C - 21°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige