Archivierter Artikel vom 07.09.2017, 17:30 Uhr
Plus
Cochem

Neun Monate Haft: Moselaner bedroht Beamte

Seine Impulsivität könnte einen 44-jährigen Moselaner nun ins Gefängnis bringen. Weil er Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte leistete, ohne Fahrerlaubnis mit dem Auto fuhr und Marihuana anbaute, verurteilte ihn das Amtsgericht zu einer Haftstrafe von neun Monaten ohne Bewährung. Auch in der Verhandlung zeigte sich der Angeklagte mehrmals unbeherrscht.

Lesezeit: 2 Minuten