40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mayen/Andernach
  • » Verkehrsunfall in Andernach: Verletzte und ein umgestürzter Traktor
  • Aus unserem Archiv
    Andernach

    Verkehrsunfall in Andernach: Verletzte und ein umgestürzter Traktor

    Am Morgen ereignete sich auf der L 116 zwischen Andernach und dem Stadtteil Eich ein Verkehrsunfall. Ein 65-jähriger Mann wurde schwer, eine Frau leicht verletzt. Ein Traktor stürzte um.

    Nach ersten Ermittlungen der Polizei ereignete sich auf der L 116 zunächst ein Auffahrunfall. Ein Traktor näherte sich der Unfallstelle, wollte großzügig die Stelle umfahren und wich dabei auf die Gegenfahrbahn aus. Dabei prallte er mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Der Pkw wurde in den Graben geschleudert und der 65-jährige Fahrer in seinem Wagen eingeklemmt. Der Mann musste befreit werden und wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

    An den Fahrzeugen entstand großer Sachschaden. Insgesamt wird die Höhe der Schäden auf 30.000 Euro geschätzt.

    Da an dem Traktor ca. 200 Liter Treibstoff ausgelaufen waren, wurde die untere Wasserbehörde der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz verständigt.

    Wegen der Unfallaufnahme und den anschließenden Bergungs- u. Reinigungsarbeiten war die L116 für circa vier Stunden voll gesperrt. Es kam zu erheblichen Verkehrsstörungen auf der Strecke.  ske

     

    Mayen-Andernach
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Mayen: 725 Jahre Stadt
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Dienstag

    10°C - 20°C
    Mittwoch

    10°C - 20°C
    Donnerstag

    13°C - 20°C
    Freitag

    11°C - 16°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige