40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mayen/Andernach
  • » Konkurrenz durch Onlinehandel und Gewerbegebiete: Weihnachtsbilanz fällt in Andernach durchwachsen aus
  • AndernachKonkurrenz durch Onlinehandel und Gewerbegebiete: Weihnachtsbilanz fällt in Andernach durchwachsen aus

    Keine Frage: Das Weihnachtsgeschäft ist für den Handel die wohl wichtigste Zeit, die den größten Umsatz einfahren sollte. Doch in diesem Jahr sind längst nicht alle Händler zufrieden, mit dem, was ihnen die Tage vor und nach dem Fest beschert wurde. In der Bäckerjungenstadt fällt die Weihnachtsbilanz gemischt aus.

    Vor Weihnachten wurden Geschenke gekauft, nach den Feiertagen Gutscheine und Bargeld umgesetzt und vereinzelt auch umgetauscht. Deutlich spür- und sichtbar waren jedoch die an manchen Tagen leeren Läden und die ...

    Lesezeit für diesen Artikel (722 Wörter): 3 Minuten, 08 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Mayen-Andernach
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Mayen: 725 Jahre Stadt
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Samstag

    0°C - 3°C
    Sonntag

    1°C - 3°C
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    6°C - 9°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige