40.000

KerbenHaushalt: Gemeinde Kerben muss 2016 keine Schulden machen

Kostenintensive Projekte haben die Kerbener für 2016 nicht vor. Doch weder der Ergebnis- noch der Finanzhaushalt können im kommenden Jahr ausgeglichen werden. So jedenfalls sieht es der Plan vor, den der Gemeinderat des Dorfes nun einstimmig verabschiedet hat.

Von unserer Redakteurin Anne Fuhrmann

Immerhin: Auch im neuen Jahr bleibt die Ortsgemeinde schuldenfrei, denn neue Kredite werden wohl nicht nötig werden.

Haushaltsexpertin Christina Eberz, Mitarbeiterin der Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld, erläuterte den Ratsmitgliedern ...

Lesezeit für diesen Artikel (483 Wörter): 2 Minuten, 06 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Mayen-Andernach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Montag

2°C - 7°C
Dienstag

-1°C - 5°C
Mittwoch

-1°C - 3°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach