40.000

AndernachDer Josef der Lebenden Krippe: Ralf Röches hat 500 Aufführungen erlebt

Elvira Bell

Die Lebende Krippe in Andernach ist seit 1992 fester Bestandteil der Adventszeit – und von Anfang an ist der 59-jährige Ralf Röches dabei. Er spielt den Josef und hat als einer der Akteure in mehr als 500 Aufführungen 100.000 Kinder und Erwachsene begeistert. Als Spieß der Andernacher Prinzengarde ist er mit zahlreichen anderen seiner Vereinskameraden ehrenamtlich für die Lebende naturnah gestaltete Krippe auf dem Marktplatz im Einsatz. Wir haben ihn getroffen und erfahren, welche bewegenden Momente und kleinen Pannen passiert sind.

Erst wenn auf dem Andernacher Markt die Weihnachtsgeschichte von Betlehem erzählt wird, zieht Ralf Röches voller Ehrfurcht sein Josef-Gewand, seinen Unterkittel und auch die Kopfbedeckung an. Er ist von ...
Lesezeit für diesen Artikel (620 Wörter): 2 Minuten, 41 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Mayen-Andernach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

4°C - 6°C
Dienstag

1°C - 7°C
Mittwoch

3°C - 6°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach