40.000
Aus unserem Archiv
Koblenz/Kreis MYK

Zum Tag der Architektur in Neubauten blicken: Auswahlobjekte an Rhein und Mosel

Ein elektrisierendes Architekturerlebnis verspricht der „Tag der Architektur“ am 23. und 24. Juni auch in diesem Jahr wieder zu werden, denn Energie! lautet das bundesweite Motto. Natürlich stehen auch in Rheinland-Pfalz energetische Sanierungen, Passiv- und Niedrigenergiehäuser im Zentrum des Programms – in der Region um Koblenz sind acht Objekte zu besichtigen, darunter der gerade erst eröffnete Kindergarten St. Theresia in Rhens.

Koblenz/Kreis MYK. Ein elektrisierendes Architekturerlebnis verspricht der „Tag der Architektur“ am 23. und 24. Juni auch in diesem Jahr wieder zu werden, denn Energie! lautet das bundesweite Motto. Natürlich stehen auch in Rheinland-Pfalz energetische Sanierungen, Passiv- und Niedrigenergiehäuser im Zentrum des Programms – in der Region um Koblenz sind acht Objekte zu besichtigen, darunter der gerade erst eröffnete Kindergarten St. Theresia in Rhens.

Mit der Rekordzahl von 80 neue Wohnhäusern, Gärten, Verwaltungsgebäuden, dem Mosellum in Koblenz und einer Ortsplanung für das "Wohnen mit Pferden" gehen die Architekten, Landschaftsarchitekten, Innenarchitekten und Stadtplaner gemeinsam mit ihren Bauherren am letzten Juniwochenende wieder an den Start. Sie stehen Architekturfreunden und Bauinteressierten bei den Besichtigungen an Ort und Stelle für Gespräche zur Verfügung.

Im übertragenen Sinn Energie tanken können alle architekturinteressierten Besucher bei insgesamt sechs Vinotheken und Weingütern oder in zwei Kirchen. Grüne Energie und spannende Einblicke in die Wipfel der Bäume gibt schließlich der Kronenforschungsturm im Pfälzer Wald bei Trippstadt. Denn das Motto Energie! verweist nicht nur auf die Notwendigkeit, den Wohnungsbestand energetisch zu optimieren und Neubauten mit möglichst geringem Energiebedarf zu realisieren, sondern auch auf die kreative Energie, mit der Architekten aller Fachrichtungen und ihre Bauherren an die Planung und Realisierung ihres Projektes gegangen sind.

In der Stadt Koblenz und in der Region sind diese Objekte dabei:

- Kindergarten St. Theresia in Rhens (Mainzer Straße 1c), Architekt: Jens J. Ternes, Koblenz. Termine: Samstag und Sonntag, jeweils 14 bis 18 Uhr.

- Kurfürstliches Schloss, Koblenz: Architekt: Michael Thillmann, Thillmann Architekten und Ingenieure, Koblenz; Termine: Samstag 14 bis 18 Uhr, Sonntag 13 bis 18 Uhr; das „Grand Café im Schloss“ ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Bei gutem Wetter ist die Terrasse auf dem Schlossvorplatz von 12 bis 22 Uhr geöffnet.
2 Mosellum, Koblenz: Architekten: von Canal Architekten und Ingenieure; Termine: Samstag 14 bis 17 Uhr, Sonntag 11 bis 17 Uhr; Tag der offenen Tür in Zusammenarbeit mit der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord, 14 bis 14.30 Uhr Kurzreferat zum Thema energieeffizientes Bauen.

- Infrastrukturgebäude am Rhein, Koblenz: Architekten: von Canal 
Architekten und Ingenieure; Landschaftsarchitekten: RMP Stephan Lenzen,
Bonn; Termine: Samstag 
14 bis 17 Uhr, Sonntag 
11 bis 17 Uhr.
4 Kindertagesstätte Fachhochschule, Koblenz: Architekten: Sander Hofrichter Architekten, Hubertus Sander, Linus Hofrichter; Termine: Samstag 14 bis 17 Uhr, Sonntag 12 bis 16 Uhr

- Freiräume an Rhein und Mosel vom Schloss bis zum Deutschen Eck, Koblenz: Planung: Arbeitsgemeinschaft RMP Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten, Bonn und von Canal Architekten und Ingenieure, Alexander von Canal sowie zahlreiche Mitarbeiter; Termine: Samstag 14 bis 17 Uhr, Sonntag 14 bis 17 Uhr; Führungen am Samstag und Sonntag um 14 und um 16 Uhr, Treffpunkt am Haupteingang des Schlosses, Ende am Deutschen Eck, Dauer: ca. 1,5 Stunden.

- Ghotel am Bahnhofsvorplatz, Koblenz: Architekt: Thomas Steinhardt, Heinrich und Steinhardt GmbH, Bendorf; Termine: Samstag 11 bis 16 Uhr, Sonntag 11 bis 16 Uhr

- Weingut Matthias Müller, Spay: Architekt: Michael Thillmann, Thillmann Architekten und Ingenieure, Koblenz; 
Termine: Samstag 14 bis 
18 Uhr, Sonntag 11 bis 
18 Uhr.

Viele weitere Infos gibt es hier

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf