40.000
Aus unserem Archiv
Koblenz-Horchheim

Tresor gefunden nach Einbruch in Koblenzer Autohaus

Nach einem Einbruch in ein Autohaus auf der Horchheimer Höhe hat die Polizei am Dienstag, 11. November, einen Tresor, der bei der Tat gestohlen wurde, aufgebrochen an der B 42 gefunden. Nun läuft die Suche nach dem Täter, und die Polizei hofft auf sachdienliche Hinweise.

Wohl gegen 1 Uhr in der Nacht zum Dienstag, 11. November, sind die Täter durch ein aufgebrochenes Werkstatttor in das Gebäude in der Straße "Im Plonzert" gekommen. Das Autohaus wurde intensiv durchsucht, mehrere Tresore wurden geöffnet. Wie viel gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Einer der Tresore tauchte dann am Dienstagmorgen nahe der Fußgängerüberführung zur Horchheimer Höhe auf. Hinweise an die Polizei, Telefon 0261/1030.

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
Wetter
Mittwoch

2°C - 5°C
Donnerstag

2°C - 7°C
Freitag

3°C - 6°C
Samstag

3°C - 6°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf