40.000
Aus unserem Archiv
Koblenz

Kulturbau, Poller und mehr: Koblenzer Rat tagt nach langer Pause

Wie lang die Sommerpause für den Koblenzer Stadtrat war, zeigt sich an den Sitzungsunterlagen für den kommenden Donnerstag: 62 Tagesordnungspunkte auf fünf Zentimetern Papier. Viel Kleinkram muss abgearbeitet werden. Aber es geht auch um große Themen und große Aufreger.

Koblenz – Wie lang die Sommerpause für den Koblenzer Stadtrat war, zeigt sich an den Sitzungsunterlagen für den kommenden Donnerstag: 62 Tagesordnungspunkte auf fünf Zentimetern Papier. Viel Kleinkram muss abgearbeitet werden. Aber es geht auch um große Themen und große Aufreger.

So stehen die versenkbaren Poller in der Altstadt genauso auf der Agenda wie der Kulturbau auf dem Zentralplatz und die "Zwangsdiät" für den städtischen Haushalt. Die Sitzung beginnt um 15 Uhr im Historischen Ratshaussaal.

Mehr dazu lesen Sie am Dienstag in der Koblenzer Ausgabe der Rhein-Zeitung.

 

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf