40.000
Aus unserem Archiv
Kobern-Gondorf

Kobern-Gondorf: Lkw hängt in Unterführung fest

Festgefahren hat sich am Dienstagmorgen gegen 9 Uhr ein Lastwagenfahrer in Kobern-Gondorf. Das hatte auch Auswirkungen auf den Zugverkehr.

Der Mann kam aus Richtung Ochtendung und wollte eigentlich nach Löf fahren. Statt aber in die Bahnhofstraße abzubiegen, fuhr er versehentlich geradeaus unter die Bahnunterführung, die sich für sein Fahrzeug als zu niedrig herausstellte, wie die Polizei mitteilte. Der Schaden war zwar sehr gering. Trotzdem rückten Experten der Bahn an, um die Statik der Brücke zu überprüfen. In dieser Zeit durften die Züge die Brücke nur langsam passieren. Wie die Bahn mitteilte, waren nur zwei Züge betroffen, die dadurch verspätet gewesen seien. Ausfälle gab es nicht. Nach einer Stunde war das Problem erledigt, der Lkw konnte sich aus eigener Kraft befreien. vos

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
Wetter
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
Samstag

0°C - 7°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf