40.000
Aus unserem Archiv

Himmlische Heide-Träume

Am Waldsee von Rieden ist am Wochenende die letzte Staffel der Traumpfade eröffnet worden. In einer Serie wollen wir die sieben Traumpfade und den Premiumwamderweg in der Verbandsgemeinde Weißenthurm vorstellen. Nun geht es weiter mit dem Traumpfad „Heidemimmel Volkesfeld“.

Am Waldsee von Rieden ist am Wochenende die letzte Staffel der Traumpfade eröffnet worden. In einer Serie wollen wir die sieben Traumpfade und den Premiumwamderweg in der Verbandsgemeinde Weißenthurm vorstellen. Nun geht es weiter mit dem Traumpfad „Heidemimmel Volkesfeld“.

Dabei erwartet die Wanderer ein himmlisches Wandervergnügen zwischen grandiosen Fernblicken und duftenden Wacholderheiden. Auf weichen Wiesenwegen und Waldpfaden kann man die abwechslungsreiche Landschaft rund um Volkesfeld erobern, genießt dabei grenzenlose Weiten und verträumte Momente unter knorrigen Kiefern. Und am Ende erfrischt uns eine echte Heilquelle mit eisenhaltigem Wasser.

Alles zu dem Traumpfad Heidehimmel lesen Sie am Mittwoch in der Koblenzer Ausgabe der Rhein-Zeitung

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
Wetter
Dienstag

10°C - 25°C
Mittwoch

11°C - 23°C
Donnerstag

10°C - 21°C
Freitag

9°C - 19°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf