40.000

Glocke im Brexbachtal gestohlen: Pfadfinder appellieren an Diebe

Bendorf/Niederkassel – Es ist eine alte – wenn auch nicht durchweg beliebte – Tradition unter Pfadfinderstämmen, sich gegenseitig Fahnen und Banner vom Mast des Lagerplatzes zu "klauen", die später wieder ausgelöst oder zurückerobert werden können. An ebenso ein Spielchen dachten auch die Pfadfinder des Stammes Roncalli aus Niederkassel (Nordrhein-Westfalen) in ihrem Sommerlager auf dem Zeltplatz im Bendorfer Brexbachtal, als ihre Signalglocke über Nacht verschwand. Doch es war kein Spiel.

Von unserem Redakteur Damian Morcinek "Leider hat sich niemand zum Klau bekannt, und wir haben die Glocke bis zu unserer Abreise nicht zurückbekommen", sagt Anna Friedrichs aus dem Vorstandsteam des Pfadfinderstammes ...
Lesezeit für diesen Artikel (290 Wörter): 1 Minute, 15 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Koblenz & Region
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
epaper-startseite
Wetter
Sonntag

-1°C - 12°C
Montag

2°C - 14°C
Dienstag

2°C - 14°C
Mittwoch

5°C - 15°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf