40.000

Rhein-HunsrückPetrus wird doch noch zum Jeck: RoMo-Umzüge im Hunsrück und am Mittelrhein [Fotos, Fotos, Fotos]

Am Rosenmontag hatte Petrus dann doch noch die Narrenkappe aufgesetzt und bescherte den Karnevalisten auf der Hunsrückhöhe und am Mittelrhein besseres Wetter als an den Tagen zuvor – zumindest weitgehend. Entsprechend gut besucht waren die Fastnachtsumzüge in Beltheim, Dickenschied, Rheinböllen, Oberwesel, Kratzenburg und Oppenhausen.

In Dickenschied gaben sich die Jecken aus der Gemeinde und den umliegenden Dörfern ein Stelldichein, und in Beltheim versammelten sich neben den heimischen Gruppen zahlreiche Zugteilnehmer, die tags zuvor ...
Lesezeit für diesen Artikel (420 Wörter): 1 Minute, 49 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Sonne läßt die Narren strahlen: Rosenmontag auf dem Hunsrück und am Mittelrhein

 

Boppard Simmern
Meistgelesene Artikel
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter
Samstag

-10°C - 1°C
Sonntag

-11°C - -4°C
Montag

-12°C - -6°C
Dienstag

-12°C - -7°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Jahresrückblick 2016 der RHZ
Anzeige