40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Rhein-Hunsrück-Zeitung
  • » Ab Ende Juni 2018: Radeln nah an der Natur
  • HunsrückAb Ende Juni 2018: Radeln nah an der Natur

    Jetzt geht's auch mal über Stock und Stein. Kein Problem bei den breiten „Schlappen“, die manche Fahrräder heutzutage drauf haben: Fünf Kreise, 13 Verbandsgemeinden und zwei Städte wollen bis Ende Juni 2018 gemeinsam ein 261,1 Kilometer langes touristisches Radroutennetz realisieren, das auch unbefestigte Wirtschafts- und Feldwege einbezieht.

    Gesamtkosten der Beschilderungsaktion: 233.000 Euro, das Land schießt 174.000 Euro zu. Mit im Sattel sitzen die Kreise Bad Kreuznach, Birkenfeld, Mainz-Bingen, Donnersberg und Kusel und aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis die Verbandsgemeinden ...

    Lesezeit für diesen Artikel (537 Wörter): 2 Minuten, 20 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Boppard Simmern
    Meistgelesene Artikel
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Samstag

    2°C - 4°C
    Sonntag

    1°C - 4°C
    Montag

    3°C - 4°C
    Dienstag

    1°C - 5°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Jahresrückblick 2016 der RHZ
    Anzeige