40.000

KatzenelnbogenWirtschaftlichkeit: Ritterspiele sollen sich mehr lohnen

Die Wirtschaftlichkeit der Catzenelnbogener Ritterspiele stand vor Kurzem auf dem Prüfstand. Das Rechnungs- und Gemeindeprüfungsamt hatte dafür die Jahre 2011 bis 2016 unter die Lupe genommen und der Stadt für die Zukunft Vorschläge für eine bessere Wirtschaftlichkeit unterbreitet, mit denen sich nun der Stadtrat beschäftigt hat.

Für den geprüften Zeitraum ergab sich ein durchschnittliches Defizit von rund 2500 Euro pro Jahr. Dabei entfielen 2016 die Einnahmen aus Eintrittsgeldern komplett, weil die Veranstaltung wegen eines Unwetters abgesagt ...

Lesezeit für diesen Artikel (480 Wörter): 2 Minuten, 05 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

 

Diez
Meistgelesene Artikel
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Sonntag

-1°C - 6°C
Montag

0°C - 6°C
Dienstag

-2°C - 7°C
Mittwoch

-3°C - 5°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite
Anzeige