40.000

HeidenrodUnfall mit fünf Toten: BMW-Fahrer (39) weiter im Verdacht

Der 39-jährige BMW-Fahrer, der nach dem Unfall mit fünf Toten auf der B 260 bei Heidenrod festgenommen und dann wieder auf freien Fuß gesetzt worden war, bleibt weiter im Fokus der Ermittler.

Das sagte ein Sprecher der Polizei auf Anfrage unserer Zeitung. „Wir haben einen starken Tatverdacht gegen diese Person", hieß es am Freitag. Der Wagen des Mannes, ein roter BMW , ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rhein-Lahn-Zeitung (Ost)
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Montag

-5°C - 2°C
Dienstag

-2°C - 3°C
Mittwoch

-2°C - 2°C
Donnerstag

-3°C - 2°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite