40.000

KatzenelnbogenKlärschlamm: Kein Problem für Einricher Felder

Dagmar Schweickert

Die Nitratbelastung im Trinkwasser und auf Äckern, die mit Klärschlamm belastetet sind, beschäftigte die SPD-Fraktion, die dazu eine Anfrage im Verbandsgemeinderat stellte. „Die Bundesrepublik wurde aktuell wegen der zu hohen Nitratbelastung im Trinkwasser gerügt und zu Gegenmaßnahmen aufgefordert“, schrieb sie und bat um einen Rückblick und aktuelle Werte im Trinkwasser in den Wassergewinnungsanlagen der VG Katzenelnbogen.

„Wir möchten einen Überblick gewinnen, wo mögliche Gefahren für das Trinkwasser liegen könnten“, so Jörg Denninghoff (SPD) in der Sitzung. „Es geht nicht um Panikmache, sondern nur darum, zu wissen, ...

Lesezeit für diesen Artikel (425 Wörter): 1 Minute, 50 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Diez
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Dienstag

1°C - 7°C
Mittwoch

3°C - 6°C
Donnerstag

2°C - 7°C
Freitag

4°C - 8°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite