40.000

AltendiezIn memoriam: Engagierter und allseits beliebter Landarzt Dr. Udo Hofmann (53) verstorben

LANDarzt hatte ihm jemand auf den Parkplatz gemalt. Ein Scherz, über Nacht vollzogen, der in wenigen Buchstaben das zum Ausdruck brachte, was dem Doktor über Altendiez hinaus entgegengebracht wurde – allerhöchste Wertschätzung. Für den Mediziner und den Menschen. In der Nacht zum Dienstag verstarb Dr. Udo Hofmann im Alter von 53 Jahren in der Frankfurter Uniklinik. Udo Hofmann war mit normalen Maßstäben nicht zu messen. In seiner Praxis an der Diezer Straße engagierte sich der Arzt aus Leidenschaft weit über das übliche Soll hinaus, fast immer brannten in den Räumen im ersten Obergeschoss die Lichter bis weit in den Abend hinein. In den Zeiten außerhalb der Sprechstunden machte sich der Allgemeinmediziner auf den Weg zu den Patienten zu Hause und in Pflegeheimen. Wer von Dr. Hofmann behandelt wurde, der schätzte die ruhige, die souveräne Art, die schnell ein Vertrauensverhältnis entstehen ließ.

Das Engagement im und für den Ort ging über den Beruf weit hinaus. Udo Hofmann war bei der Feuerwehr anzutreffen, schlüpfte zusammen mit den Brandschützern ins Kostüm für den Auftritt ...

Lesezeit für diesen Artikel (278 Wörter): 1 Minute, 12 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Diez
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Dienstag

7°C - 16°C
Mittwoch

5°C - 12°C
Donnerstag

4°C - 10°C
Freitag

3°C - 10°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite