40.000

DiezGewerkschaft klagt über Personalmangel: Hat die JVA Diez ein Sicherheitsproblem?

Die brutale Attacke eines Häftlings in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Diez beschäftigt von Dienstag an das Landgericht in Koblenz. Der Mann soll seine Ehefrau in einem Besucherraum mit einem selbst gebastelten Stichwerkzeug attackiert, sie verletzt und vergewaltigt haben. Jetzt muss er sich wegen versuchten Totschlags vor Gericht verantworten. Der Fall wirft aber auch die Frage auf, ob in der JVA die Sicherheit noch gewährleistet ist. Winfried Conrad, Landesvorsitzender des Bundes der Strafvollzugsbediensteten (BSBD), hat diesbezüglich große Bedenken. Die aktuelle Diskussion ist aus seiner Sicht eine Folge der anhaltenden Personalnot hinter den Gefängnismauern in Diez, aber auch in anderen Anstalten in ganz Rheinland-Pfalz.

Mindestens acht Stellen sind nach Angaben von Markus Stahl, Vorsitzender des BSBD, in der JVA Diez unbesetzt; ein unhaltbarer Zustand aus seiner Sicht. Für Stahl ist die Belegschaft im Diezer ...

Lesezeit für diesen Artikel (712 Wörter): 3 Minuten, 05 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Diez
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Sonntag

17°C - 30°C
Montag

19°C - 32°C
Dienstag

19°C - 30°C
Mittwoch

18°C - 28°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite
Anzeige