40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RLZ Diez
  • » Diezer Handel mit Neugestaltung der Innenstadt sehr zufrieden
  • Aus unserem Archiv

    Diezer Handel mit Neugestaltung der Innenstadt sehr zufrieden

    Diez -  Die Diezer Gewerbetreibenden sind mit Ergebnis der Neugestaltung im Zentrum höchst zufrieden. „Der Umbau ist fertig. Nach mehr als vier Jahren hat die Stadt das größte Bauprojekt ihrer Geschichte bewältigt. Die Geschäftsinhaber können sich einfach nur bei allen Beteiligten bedanken“, sagte Thomas Klein, der alte und neue Vorsitzende des Gewerbevereins, in der Jahreshauptversammlung und betonte, dass die Menschen im Umland diese Veränderung auch annehmen.

    Diez -  Die Diezer Gewerbetreibenden sind mit Ergebnis der Neugestaltung im Zentrum höchst zufrieden. „Der Umbau ist fertig. Nach mehr als vier Jahren hat die Stadt das größte Bauprojekt ihrer Geschichte bewältigt. Die Geschäftsinhaber können sich einfach nur bei allen Beteiligten bedanken“, sagte Thomas Klein, der alte und neue Vorsitzende des Gewerbevereins, in der Jahreshauptversammlung und betonte, dass die Menschen im Umland diese Veränderung auch annehmen.

    Ein Beleg dafür sei, dass die Stadt sich immer mehr mit Leben füllt, wie der französische Markt mit der großen Resonanz und Verweildauer der Besucher belege. „Die Grundlage ist geschaffen. Die Stadt braucht jetzt keinen großen Veränderungen mehr, sondern jetzt müssen wir uns weiterentwickeln und verbessern“, sagte Klein. Eine der zukünftigen Aufgaben sei es, die Leerstände zu beseitigen.
    Klein wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt. Als Stellvertreterinnen stehen ihm Monika Euteneuer und Monika Schnurr zur Seite. Den geschäftsführenden Vorstand ergänzen Axel Großmann (Kassierer), Barbara Schmidt (Schriftführerin) und Andrea Meckel (zweite Schriftführerin). Zehn Beisitzer unterstützen die Arbeit des Vorstands. Die Mitglieder stimmten vor der Wahl für eine Satzungsänderung: Künftig kann der komplette Vorstand nach Ablauf der zwei Geschäftsjahre wiedergewählt werden. Aus dem Führungsgremium verabschiedet wurde Manuela Novian, die 21 Jahre wichtige Arbeit leistete und nun Jüngeren den Vortritt lässt. Der Diezer Gewerbeverein sorgt auch in diesem Jahr wieder für die größten Veranstaltungen in der Grafenstadt. Ein Novum gibt es im Herbst: Erstmals wird der Martinsmarkt auf das letzte Wochenende im Oktober, 29. und 30., gelegt. „Dadurch ergeben sich keine Terminüberschneidungen mit anderen Märkten“, begründete Klein die Entscheidung. Erstmals nach vielen Jahren gibt es 2011 keinen „Ball der 1000 Lichter“ im Schloss Oranienstein. „Das Aussetzen der Wehrpflicht führt in der Kaserne zu einer Personalknappheit für solche Veranstaltungen. Bisher haben uns die Wehrpflichtigen immer unterstützt“, erklärte Thomas Klein. Als nächste große Veranstaltung steht am 17. April die Diezer Automobilausstellung mit Frühlingsmarkt auf dem Terminkalender. „Es wird der erste Markt seit mehr als vier Jahren, der nicht durch eine Baustelle geprägt ist“, betonte der Vorsitzende. Am 11. Juni wird auf dem Marktplatz das 24-Stunden-Rennen des Mountainbike-Clubs Schaumburg gestartet. Eine Woche später, am 18. und 19. Juni, unterstützt der Gewerbeverein den „Holländischen Markt“ im Rahmen des Oranierjahres der Stadt. Am Samstag, 2. Juli, veranstaltet er das Altstadtfest mit zwei Musikgruppen auf dem Alten Markt und in der Marktstraße. Ein weiterer Termin, der die Aktivitäten in der Innenstadtbelegt, ist das Weinfest am 3. September. „Ob es im Dezember wieder einen Winterpark gibt, ist zurzeit allerdings noch offen“, sagte Klein abschließend.

    Diez
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Anzeige
    Regionalwetter
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    10°C - 19°C
    Sonntag

    8°C - 15°C
    Montag

    10°C - 14°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    epaper-startseite
    Anzeige