40.000
Aus unserem Archiv
Adenau-Breidscheid

Zwei Autos stießen frontal zusammen: Drei Verletzte und 20.000 Euro Schaden

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos in Adenau-Breidscheid sind am Sonntagmorgen gegen 10.15 Uhr drei Menschen verletzt worden. Das teilte die Polizei am Montagnachmittag mit.

Bei einem Frontalzusammenstoß in Adenau-Breidscheid wurden am Sonntagmorgen drei Menschen leicht verletzt.
Bei einem Frontalzusammenstoß in Adenau-Breidscheid wurden am Sonntagmorgen drei Menschen leicht verletzt.

Die beiden Fahrzeugführer – ein 81-jähriger Mann aus dem Ahrkreis und eine 78-jährige Frau aus Remscheid – wurden laut Polizei nur relativ leicht verletzt, ebenso wie die 80-jährige Beifahrerin im PKW aus dem Kreis Ahrweiler. Der Unfall geschah unweit der Zufahrt zur Nürburgring-Nordschleife.

Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall total beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 20.000 Euro. Zur Klärung der Unfallursache sucht die Polizei Augenzeugen des Unfalls und bittet diese darum, sich bei der Wache in Adenau zu melden unter Telefon 02691/9250, Fax 02691/925100 oder E-Mail: piadenau.wache@polizei.rlp.de zu melden.

Bad Neuenahr-Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
Montag

16°C - 26°C
Dienstag

16°C - 28°C
Mittwoch

16°C - 29°C
Donnerstag

15°C - 28°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach