40.000
Aus unserem Archiv

Tafel erinnert an Holocaust-Opfer

Eine Gedenktafel erinnert nun in Nierendorf an die von den Nationalsozialisten ermordete jüdische Familie Jakob.

Zur Vorstellung der Gedenktafel in Nierendorf kam unter anderem auch Bürgermeister Achim Juchem (Dritter von links). Foto: Vollrath
Zur Vorstellung der Gedenktafel in Nierendorf kam unter anderem auch Bürgermeister Achim Juchem (Dritter von links).
Foto: Vollrath – Hans-Juergen Vollrath

Eine Gedenktafel erinnert nun in Nierendorf an die von den Nationalsozialisten ermordete jüdische Familie Jakob.

Anfang des 20. Jahrhunderts lebte die jüdische Familie Heinrich Jakob in Nierendorf und betrieb dort eine Gastwirtschaft, eine Kolonialwarenhandlung und einen Viehhandel. Bei den Novemberpogromen 1938 wurde das Haus von auswärtigen Nationalsozialisten überfallen und demoliert. Die Mitglieder der Familie Jakob wurden nach der Deportation 1942 ermordet.
Um an diese Geschehnisse zu erinnern, hat man in Nierendorf nun die Anbringung einer Gedenktafel am zentralen Platz des Ortes beschlossen, an der Franz-Ellerbrock-Straße. Die Tafel mit der Aufschrift „Zum Gedenken und zur Mahnung – Die jüdische Familie Emilie und Heinrich Jakob sowie ihre Söhne Leo, Siegfried, Walter wohnhaft im Haus Franz-Ellerbrock-Straße 12 wurde 1942 deportiert und in Konzentrationslagern ermordet – Ortsbeirat Nierendorf im Jahre 2010“ wurde nun vorgestellt.
Ortsvorsteher Josef Braun begrüßte zahlreiche Gäste zu diesem Ereignis, darunter Ortsvorsteher und Ratsmitglieder aus der ganzen Grafschaft, die Landtagsabgeordnete Petra Elsner und die Grafschafter Beigeordneten Michael Schneider, Helga Dohmganz sowie Bürgermeister Achim Juchem.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Dienstagausgabe der Rhein-Zeitung.

Bad Neuenahr-Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
Mittwoch

2°C - 4°C
Donnerstag

2°C - 6°C
Freitag

3°C - 5°C
Samstag

3°C - 5°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach