40.000

AdenauFörderprogramm: In Adenau beginnt der Umbau der Stadt

Beate Au

Urige Fachwerkhäuser aus dem 17. Jahrhundert flankieren den Marktplatz und die innerörtliche Hauptstraße in Adenau. Doch hinter manch einer Fassade an der stark frequentierten B 257 findet kein Leben mehr statt, weil die Häuser nicht dauerhaft bewohnt sind. Das soll ein Förderprogramm ändern.

„Wir blicken in tote Fenster“, schildert eine Anwohnerin bei der Bürgerversammlung in der Komturei Adenau ein Problem, das in vielen historischen Ortskernen bekannt ist: Die Bausubstanz entspricht nicht mehr heutigen ...

Lesezeit für diesen Artikel (480 Wörter): 2 Minuten, 05 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
Mittwoch

4°C - 6°C
Donnerstag

0°C - 6°C
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-4°C - 1°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach